Startseite

Das Haus

Das Ferienzentrum

Die Umgebung

Anreise

Essen und Trinken

Ausflüge

Tipps

Impressum

" Unser Strand ! "

Nicht  umsonst heißt die Küste "unseres Strandes"   la côte d'argent, die Silberküste. Millionen von zermahlenen Muschelschalen im Sand, lassen ihn im Sonnenlicht silbern glitzern.

Und so wünschen wir uns immer unseren Strand. Leichte Brandung und strahlend blauen Himmel.
Doch nicht immer zeigt der Atlantik sein

"Sonntags- und Urlaubsgesicht" wie hier bei Ebbe . Seine Kraft darf nicht unterschätzt werden, denn gelegentlich kann er auch ganz schön "aufmüpfig" sein. 
Und zweimal am Tag wird er seinen Wasserspiegel zwischen zwei und vier Meter anheben.
Die tägliche Überraschung je näher man dem Abgang kommt, wie wird sich der Strand heute präsentieren. Wird es windig sein, welche Wassertemperatur erwartet uns und wie hoch sind die Wellen ?


Der Nordstrand bei Ebbe. Er bietet einen weiten Spaziergang der in Richtung L'Amelie und Soulac-sur-Mer geht. Unterwegs trifft man auf das Zentrum "Le Gurp", einen öffentlichen Badestrand in dessen Nähe sich ein Einkaufszentrum und der Campingplatz der Gemeinde Grayan-L'Hôptal befindet.
Insgesamt ist der Nordstrand der ruhigste Strand von Euronat® und für lange Strandspaziergänge besonders beliebt.
Besonders Hundefreunde besuchen ihn gerne, darf man doch seinen treuen Begleiter hier ausführen und schwimmen lassen. Allein das Spiel der Vierbeiner untereinander ist Unterhaltung pur.

Und wie sieht es momentan am Strand aus, Ebbe oder Flut ? Zur Tidenuhr Der aktuelle Wasserstand

Wem die zwei, direkt zu Euronat® gehörenden, Kilometer FKK-Strand nicht reichen, kann sich links und rechts ein ruhiges Plätzchen suchen oder seinen Aktivitäten nachgehen. Im Sommer wird der Haupt- und Südstrand von  Rettungsschwimmern überwacht. Denken Sie daran, der Atlantik ist kein Schwimmbecken !

Genießen wir zunächst sein Sonntagsgesicht an dem sich die Urlauber erfreuen. Dem Respekt den Naturisten gegenüber zeigen die Bilder keine Personen. Selbst im Hochsommer ist für jeden genügend Platz vorhanden,

Genießen wir zunächst sein Sonntagsgesicht an dem sich die Urlauber erfreuen. Dem Respekt den Naturisten gegenüber zeigen die Bilder keine Personen.

Immer nur das Sonntagsgesicht, das wäre doch langweilig. Und so erfeut das kostenlose Wellenbad die Badegäste.
Doch Obacht, den Anweisungen der Rettungsschwimmern sollte unbedingt gefolgt werden !

           

Nach einem ausgiebigen und erholsamen Strandaufenhalt genießen wir den Sonnenuntergang mit einem Viertele Médoc. Am Südstrand bietet sich dazu ein kleines Bistro an.

                           
  Wer jetzt noch Kontakt und Unterhaltung sucht, der ist in den Restaurants des  Einkaufszentrum gut aufgehoben.  
                         
     
  Euronat® ist das eingetragene Markenzeichen der Firma Euronat SA.  
                           
      Inhaltsverzeichnis Impressum Datenschutzerklärung        
                           

( c ) Peter Rieger 2018 - A1