Startseite

Das Haus

Das Ferienzentrum

Die Umgebung

Anreise

Essen und Trinken

Ausflüge

Tipps

Impressum

Die verschiedenen Wege zum Château Amely !

Nordroute 1

Nordroute 2

 

 

Südroute 1 Südroute 1 Südroute 3 Hotels franz. StVO

                           
  Auch wenn GPS und Navi alle möglichen Informationen über die Routenplanung, Entfernungen und Zeitbedarf anbieten, so ist es doch hilfreich die Erfahrungen "alter" Euronat®-Fahrer zu nützen. Insbesondere die Eigenheiten der franz. Straßenverkehrsordnung und aktuellen Änderungen sollen hilfreich sein.  
  Führten ursprünglich alle Wege über Paris, bietet der umfangreiche Straßenbau und -ausbau für heute mehrere zum Teil attraktive Alternativen.  
  Die Nordroute und ihre Varianten  
  Die gesamte sog. Nordroute aus Sicht von Süddeutschland führt sowohl von Belgien, den Niederlanden und  
  Saarbrücken / Strasbourg über Paris.  
     
  a. Valenciennes - Paris - Orléans  
  Von Norden bietet sich zur Erleichterung in Paris eine Fahrt durch den Tunnel A 86 Duplex an - mautpflichtig - mit dem  
   die immer stark befahrene Peripherique umgehen werden kann.  
     
  b. Saarbrücken / Strasbourg - Reims - Paris - Orléans  
Von Süddeutschland und der Mitte Deutschlands die Standardversion. Über Metz und Reims führt die A4 nach Paris.
  Die Mautpflicht endet nach rund 400 km (SB) / 480 km (St) ca. 50 km vor der Peripherique.  
  In Paris selbst bieten sich drei Möglichkeiten an :  
  1. über die Peripherique ( Porte Bercy > Porte Italie ) . Der Abschnitt zwischen diesen Beiden ist immer sehr stark befahren.  
  und führt ab der Porte d'Italie mehrere km durch einen Tunnel zur A 10 Richtung Orléans.  
  im großen Bogen über die Francilienne ( N    )  
        2. ab St.Maurice die A 86 Richtung Flughafen Orly und wieder zu A 10 Richtung Orleans.  
  Variante Strecke* Maut 2019* 3. nach der Ausfahrt Marne-la-Vallée die Ausfahrt auf die "Francilienne" . die N 104, die in weitem Bogen Paris südlich umfährt.  
  Valencienne-Orl ca. 350 km ca. 27,00 € Sie ist teilweise vierspurig ausgebaut und endet an der A 10 kurz vor der Mautstation Richtung Orléans.  
  Strasbg-Paris-Orl ca. 580 km ca. 37.00 €    
  Strasbg-Troyes-Orl ca. 605 km ca. 54,00 € c. Saarbrücken / Strasbourg - Châlon en Champagne - Troyes - Orléans  
  Saarbr-Paris-Orl ca. 518 km ca. 41,00 € Diese Route wird in der Champagne zur großräumigen Umfahrung von Paris angezeigt. Ab Châlon ist die A 26 bis Troyes sehr  
  Saarbr-Troyes-Orl ca. 511 km ca. 42,00 € eintönig. Zudem ist die Umfahrung Troyes ein großer Umweg. Es bietet sich an die A 26 an der Ausfahrt 22 zu verlassen und  
Troyes nördlich zu umfahren. Dabei bietet sich ein Tankstopp an einem Supermarkt an. Die A 5 und später A 19 erreicht man
  Orleans-Royan ca. 380 km ca. 37.00 € über die Einfahrt 20 der A 5 wieder. Bei Sens zweigt die A 19 Richtung Orléans ab.  
  Fähre Fahrplan Preisliste    
           
  * Angaben lt. Michelin.Routenplaner   Natürlich bietet der Michelin-Routenplaner weitere Variationen um diese Vorschläge.  
                           
  Frankreich Info (deutsch)                      
  A 86 Umfahrung Paris    
                     
     
  Euronat® ist das eingetragene Markenzeichen der Firma Euronat SA.  
                           
      Inhaltsverzeichnis Impressum Datenschutzerklärung        
                           

( c ) Peter Rieger 2018 - A1